Kolumne „Gute Frage“

Schlafen alle Tiere?

Alle Tiere schlafen – auch ein Roter Panda.

Alle Tiere schlafen – auch ein Roter Panda.

Die Antwort lautet Ja. Der Schlaf im Tierreich ist zwar mal kurz und mal ziemlich lang, aber genauso notwendig wie bei uns Menschen. Im Schlaf füllen sich unsere Kraftreserven auf, und noch wichtiger: das Gehirn sortiert sich neu. Doch nicht immer ist Tierschlaf als ein solcher erkennbar. Deshalb glaubte man lange, dass bestimmte Tiere nicht schlafen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein gutes Beispiel dafür sind Fische. Sie haben keine Lider und können ihre Augen deshalb nicht schließen. Trotzdem schlafen sie. Weiße Haie etwa ruhen in der Nähe des Meeresbodens, die Strömung spült Wasser in die Kiemen. So können sie atmen. Papageifische tragen sogar einen Schlafanzug aus Schleim, der sie vor hungrigen Moränen schützt.

Sogar Ameisen schlafen

Auch Vögel schlafen, nicht nur im Nest oder auf der Stange im Käfig, sondern mitten in der Luft. Besonders gut können das Zugvögel, die auf ihren Wanderungen oft viele Wochen am Stück in der Luft verbringen. Dafür schalten sie eine Gehirnhälfte auf Sparmodus und lassen sich in großer Höhe vom Wind tragen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ameisen verfallen mehrmals am Tag in eine kurze Starre. Doch gilt das wirklich als Schlaf? Für einen Beweis haben Forschende die Ameisen unsanft geweckt. Wie wir Menschen brauchen auch sie ein paar Sekunden, um sich wieder richtig bewegen zu können. Inzwischen wurden Ameisenköniginnen sogar beim Träumen beobachtet, dabei bewegen sich ihre Antennen ganz angeregt.

Sie haben eine gute Frage? Schreiben Sie an magazin@rnd.de.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen