Nächster BER-Boss gefeuert

Nach dem erneut verschobenen Eröffnungstermin muss nun der nächste Technik-Chef seinen Hut nehmen.

Nach dem erneut verschobenen Eröffnungstermin muss nun der nächste Technik-Chef seinen Hut nehmen.

Berlin . Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens muss der nächste Technikchef seinen Hut nehmen. Der oberste Bauleiter Jörg Marks werde entlassen, verlautete am Donnerstag aus Aufsichtsratskreisen. Zuvor hatten die Zeitungen „Bild“ und „B.Z.“ darüber berichtet. Marks war seit 1. August 2014 für die technischen Abläufe auf der Großbaustelle zuständig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hintergrund seien die anhaltenden Probleme auf der Baustelle. Im Januar wurden neue Probleme mit Türen und Sprinklern im Terminal bekannt, das Ziel einer Eröffnung noch in diesem Jahr wurde aufgegeben.

Der Chef des Aufsichtsrats und Regierende Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD) sprach kürzlich von einem „Erkenntnisproblem“ in der Flughafen-Geschäftsführung.

Von dpa/RND/zys

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen