Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 9° wolkig
Thema Waldschlößchenbrücke

Waldschlößchenbrücke

Die Waldschlößchenbrücke bei Nacht / dpa

Zwischen der Albertbrücke und dem blauen Wunder, mitten im Dresdner Elbtal, führt seit 2013 die Waldschlößchenbrücke über die Elbe. Der auch in der Bevölkerung höchst umstrittene Bau kostete das Elbtal den Titel als Unesco-Welterbe.

Noch nicht abgeschlossen hingegen ist die Klage von zunächst drei Umweltverbänden gegen den Planfeststellungsbeschluss für die Brücke. Einen rechtskräftigen Planfeststellungsbeschluss gibt es zwar noch nicht, aber von 2009 bis 2016 haben sich vier gerichtliche Instanzen mit der Elbquerung befasst: Verwaltungsgericht Dresden, Oberverwaltungsgericht Bautzen, Bundesverwaltungsgericht Leipzig und Europäischer Gerichtshof Straßburg.

Alle Artikel zu Waldschlößchenbrücke

Ein Unfall hat am Donnerstag für die Sperrung der Fetscherstraße gesorgt. Eine Jaguarfahrerin erfasste beim Linksabbiegen einen Radfahrer. Der Mann wurde schwer verletzt.

18.04.2019

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Anlässlich des Jubiläums blicken wir auf die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt zurück. Heute widmen wir uns dem Jahr 2008.

09.04.2019

Auf der Waldschlösschenbrücke ist eine Radlerin mit einem vierjährigen Mädchen kollidiert. Das Kind musste später in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Identität der Radfahrerin ist nicht bekannt.

03.04.2019

Kommende Woche wird der Tunnel der Waldschlößchenbrücke inspiziert und gewartet. Autofahrer müssen sich auf Sperrungen einstellen.

29.03.2019

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Anlässlich des Jubiläums blicken wir auf die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt zurück. Heute widmen wir uns dem Jahr 2007.

28.03.2019

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Anlässlich des Jubiläums blicken wir auf die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt zurück. Heute widmen wir uns dem Jahr 2005.

14.03.2019

Am vergangenen Mittwoch rettete eine Polizistin aus Baden-Württemberg, die sich privat in Dresden aufhielt, eine 58-Jährige, die sich offenbar in der Elbe das Leben nehmen wollte. Nun ist die Frau im Krankenhaus verstorben.

04.03.2019

Eine 34 Jahre alte Polizistin aus Baden-Württemberg, die privat in Dresden war, hat am Mittwoch eine Frau aus der Elbe gerettet. Diese war in Höhe der Waldschlösschenbrücke ins Wasser gegangen.

28.02.2019

Etwa drei Kilometer neue Radwege wollen die Verantwortlichen im Dresdner Rathaus in diesem Jahr bauen. Besonders im Fokus: der Elberadweg auf Neustädter Seite. Ärger gibt es wie zuletzt so oft um die Albertstraße.

20.02.2019

Immer wieder sorgen Verkehrsprojekte in Dresden für Streit. Der Verkehrspsychologe Jens Schade ist überzeugt, dass Autofahrer auf kurz oder lang zurückstecken müssen. Er fordert: Wer Autofahren will, muss dafür auch die tatsächlichen Kosten tragen.

08.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10