Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 1° wolkig
Thema Tina Punzel

Tina Punzel

Tina Punzel vom Dresdner SC  / Imago Sportfotodienst

Wasserspringerin Tina Punzel startet für den Dresdner SC im Kunst- und Turmspringen sowie 3-m-Synrchronspringen. 2011 wurde die Dresdnerin Deutsche Meisterin, 2013 bei der EM in Rostock Europameisterin.

2017 erkämpfte sie mit Partner Lou Massenberg im Mixed-Synchronspringen vom Dreimeterbrett die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in Kiew.

Alle Artikel zu Tina Punzel

Auch wenn die Coronakrise die Organisatoren des Dresdner Sportlerballs zur Absage zwang, gibt es dennoch Gewinner. Unter den neuen "Sportlern des Jahres 2019" an der Elbe gibt es gleich mehrere alte Bekannte.

Auch wenn die Coronakrise die Organisatoren des Dresdner Sportlerballs zur Absage zwang, gibt es dennoch Gewinner. Unter den neuen "Sportlern des Jahres 2019" an der Elbe gibt es gleich mehrere alte Bekannte.

24.03.2020

DSC-Wasserspringerin Tina Punzel hat beim Internationalen Springertag in Rostock, der zur Grand-Prix-Serie gehört, zweimal den Sprung aufs Podest geschafft. Die 24-Jährige belegte im Einzel vom Dreimeterbrett und gemeinsam mit ihrer Berliner Partnerin Christina Wassen im Turm-Synchronspringen jeweils den zweiten Platz.

25.02.2020

Tina Punzel, Karl Bebendorf oder die Sitzvolleyballer Florian Singer und Alexander Schiffler: Der Dresdner SC hat eine ganze Reihe aussichtsreicher Kandidaten für Olympia und die Paralympics 2020. Doch der Weg dorthin ist schwer.

05.02.2020

Je zehn Frauen, Männer und Teams stehen ab sofort zur Wahl für die Auszeichnung zu Sachsens "Sportlern des Jahres". Abgestimmt werden kann bis zum 8. Dezember. Wir stellen alle KandidatInnen vor.

18.11.2019

Großer Bahnhof am Dienstag für die erfolgreichen DSC-Wasserspringer, die bei der EM, WM und der Masters-WM die Farben des Vereins und der Stadt glänzend vertreten haben. Tina Punzel und ihre Teamgefährten wurden nach ihrer erfolgreichen Teilnahme in Südkorea herzlich am Freiberger Platz begrüßt.

11.09.2019

DSC-Wasserspringerin Tina Punzel hat zum Abschluss der Europameisterschaft in Kiew (Ukraine) ihre vierte Medaille gewonnen. Die 24-Jährige erkämpfte mit ihrer Berliner Partnerin Lena Hentschel die Silbermedaille im Synchron vom Dreimeterbrett.

12.08.2019

Die Wasserspringerin holt in Kiew im Synchronwettbewerb vom Dreimeterbrett noch einmal Silber. 

11.08.2019

SC-Wasserspringerin Tina Punzel hat bei der Europameisterschaft in Kiew (Ukraine) bei ihrem dritten Start das dritte Edelmetall knapp verpasst. Nach Gold im Team-Wettbewerb und Silber im Mixed-Synchron mit Lou Massenberg erreichte die 24-Jährige am Mittwoch mit der vier Jahre jüngeren Berlinerin Christina Wassen im Turm-Synchron den vierten Platz.

08.08.2019

Die Wasserspringerin des Dresdner SC verpasst am Mittwoch bei der EM in Kiew knapp eine Medaille. 

07.08.2019

DSC-Wasserspringerin Tina Punzel hat bei der Europameisterschaft in Kiew am zweiten Tag bereits ihre zweite Medaille gewonnen. Nach Gold zum Auftakt im Team-Event erkämpfte sie rund 24 Stunden später mit dem Berliner Lou Massenberg im Mixed-Synchron vom Dreimeterbrett die Silbermedaille.

07.08.2019

Lou Massenberg und Tina Punzel haben den deutschen Wasserspringern bei den Europameisterschaften in der zweiten Entscheidung die zweite Medaille beschert.

Das Duo musste sich in Kiew im nicht-olympischen Mixed-Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett nur den Lokalmatadoren Viktorija Kesar und Stanislaw Oliferschyck knapp geschlagen geben und gewann Silber.

06.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10