Handball

Nächster Prüfstein: HC Rödertal fährt nach Nürtingen

Julia Mauksch (mi.) und der HC Rödertal wollen in Nürtingen zweifach punkten.

Julia Mauksch (mi.) und der HC Rödertal wollen in Nürtingen zweifach punkten.

Großröhrsdorf. Nach zwei Spielen in der 2. Bundesliga haben die Handballerinnen des HC Rödertal drei Punkte auf dem Konto. Vor allem der Heimsieg gegen Solingen-Gräfrath kam überraschend und dürfte dem Team von Trainerin Maike Daniels viel Selbstvertrauen gegeben haben. Nun geht es an diesem Sonnabend zur TG Nürtingen (19.30 Uhr).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

„Mit Nürtingen treffen wir auswärts auf einen unangenehmen Gegner. Sie sind sehr variabel in der Deckung und versuchen durch schnelles Tempospiel ihren Gegner immer unter Druck zu setzen“, schätzt Maike Daniels ein. Die Gastgeberinnen haben nach zwei Partien ein ausgeglichenes Punktekonto. Am ersten Spieltag gewannen sie überraschend daheim gegen Aufstiegsmitfavorit Füchse Berlin, zuletzt aber verloren die Baden-Württembergerinnen bei Nord Harrislee deutlich (21:32).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Es kann ein spannendes Spiel werden, wenn wir sie, wie wir es schon gegen Solingen praktiziert haben, vermehrt in den Positionsangriff zwingen“, gibt Daniels als Marschroute aus.

Von Astrid Hofmann

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen