Auslosung

Losglück für DSC-Volleyballerinnen im DVV-Pokal

Trainer Alexander Waibl und seine Damen bekommen es auswärts mit einem Regionalpokalsieger zu tun.

Trainer Alexander Waibl und seine Damen bekommen es auswärts mit einem Regionalpokalsieger zu tun.

Dresden. Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC bekommen es im Achtelfinale des DVV-Pokals mit einem Regionalpokalsieger zu tun. Das hat die Auslosung am Mittwochabend ergeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Demnach trifft die Mannschaft von Trainer Alexander Waibl am 12. oder 13. November auswärts auf den Sieger der Partie zwischen den Regionalpokalsiegern Nordwest und Nordost. Gegen wen genau der Vorjahresfinalist aus Dresden antreten muss, steht noch in den Sternen. Der Gegner wird erst im Oktober ausgespielt.

Lesen Sie auch

„Wir sind zufrieden mit unserem Los. Mal sehen, wer es dann tatsächlich wird“ schätzte Alexander Waibl ein, nachdem Losfee Antonia Stautz von Schwarz-Weiß Erfurt die Dresdnerinnen gleich als erstes aus dem Topf gezogen hatte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Waibl weiter: „Wie immer werden wir uns gut vorbereiten. Das Ziel muss natürlich sein, in die nächste Runde zu kommen.“ Unterdessen müssen auch die Schwerinerinnen zu einem Regionalpokalsieger reisen, wogegen Titelverteidiger Allianz MTV Stuttgart gegen den VC Neuwied Heimrecht genießt.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen