3. Liga

Die Liveticker-Nachlese: Wie Dynamo aus einem 0:2 ein 3:2 macht

Stefan Kutschke jubelt: Dynamo drehte die Partie gegen Osnabrück.

Stefan Kutschke jubelt: Dynamo drehte die Partie gegen Osnabrück.

Dresden. Nach zwei Unentschieden in Folge brauchten die Schwarz-Gelben im Aufstiegsrennen mal wieder drei Punkte. Die nächste Chance bot sich heute gegen Osnabrück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Teams waren sich in der Vergangenheit schon öfter begegnet, mit ausgeglichener Bilanz. Je fünf Siege auf beiden Seiten, dazu sechs unentschieden. Die Favoritenrolle war nicht klar auszumachen, doch Dynamo hatte das Heimrecht auf seiner Seite und hat es genutzt.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken