Qualifikation

Kanu-WM in Portugal – Kriegerstein und Liebscher mit perfektem Start

Steffi Kriegerstein und Tom Liebscher vor dem Blauen Wunder.

Steffi Kriegerstein und Tom Liebscher vor dem Blauen Wunder.

Dresden. Die beiden Dresdner Kanu-Asse Steffi Kriegerstein und Tom Liebscher haben bei der Weltmeisterschaft im portugiesischen Montemor-o-Velho einen perfekten Start hingelegt. Die Olympia-Zweite Steffi Kriegerstein gewann mit ihrer Magdeburger Partnerin Jasmin Fritz den Vorlauf im K2 über 500 m. Damit hat sich das Duo direkt für das Finale am Sonnabend qualifiziert. Nach der Hälfte der strecke lag das deutsche Boot noch auf Rang drei, mit einem vehementen Schluss-Spurt setzten sich Steffi Kriegerstein und Jasmin Fritz dann aber an die Spitze.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Olympiasieger Tom Liebscher paddelte im K1 über 500 m in seinem Vorlauf souverän zum Sieg und verwies den Portugiesen Joao Ribeiro sowie den Franzosen Etienne Hubert auf die Plätze. Der Dresdner erreichte damit das Halbfinale, das an diesem Freitag stattfindet. Die schnellste Zeit aller Konkurrenten erreichte Titelverteidiger Josef Dostal aus Tschechien.

Von ah

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken