In Österreich

Dynamo Dresden testet zweimal im Trainingslager

Angreifer Phil Harres (l.) und seine Kameraden werden in Österreich zwei Testspiele bestreiten.

Angreifer Phil Harres (l.) und seine Kameraden werden in Österreich zwei Testspiele bestreiten.

Dresden. Noch vor dem Start ins achttägige Sommer-Trainingslager in Österreich hat Fußball-Drittligist Dynamo Dresden zwei weitere Testspiele vereinbart. Wie der Verein vor der Abreise am Montag bekannt gab, trifft das Team von Markus Anfang in Bad Häring am 29. Juni (16 Uhr) auf den Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Zum Abschluss des Aufenthalts im Tiroler Alpenland geht es am 3. Juli (16 Uhr) gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wiedersehen mit Ex-Dynamo Toni Leistner

Gegen die Heidenheimer traten die Dresdner in der letzten Saison zweimal an. Auswärts verlor man das Zweitliga-Hinspiel mit 1:2, im Februar trennte man sich im Harbig-Stadion 1:1. Der VV St. Truiden beendete die belgische Meisterschaft auf Rang neun. Trainer ist der Deutsche Bernd Hollerbach, als Kapitän fungiert mit Ex-Dynamo Toni Leistner sogar ein waschechter Dresdner.

Von dpa/JOL

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.