Im Harbig-Stadion

Dynamo Dresden testet gegen Borussia Dortmund

2015 trafen sich Dynamo Dresden (hier mittig Nils Teixeira) und Borussia Dortmund (mit Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer) im DFB-Pokal. Diesmal wird es nur ein Testspiel geben.

2015 trafen sich Dynamo Dresden (hier mittig Nils Teixeira) und Borussia Dortmund (mit Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer) im DFB-Pokal. Diesmal wird es nur ein Testspiel geben.

Dresden. Fußball-Drittligist Dynamo Dresden kann seine Fans in der Saisonvorbereitung mit einem echten Leckerbissen erfreuen: Die neuformierte Mannschaft um den neuen Trainer Markus Anfang trifft am 9. Juli um 17 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion auf den deutschen Vizemeister Borussia Dortmund. Es wird für den Zweitliga-Absteiger mit Abstand die härteste Bewährungsprobe vor dem Punktspielauftakt Ende Juli/Anfang August. Karten gibt es für Mitglieder der SGD ab dem 28. Juni, der freie Verkauf startet einen Tag später, teilte Dynamo am Sonnabend mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das letzte Pflichtspiel gegen die BVB-Profis war 2015

Das letzte Pflichtspiel zwischen beiden Traditionsclubs ist schon eine Weile her. Am 3. März 2015 verlor Dynamo in der 3. Runde des DFB-Pokals zu Hause mit 0:2 gegen die damals noch von Kulttrainer Jürgen Klopp (heute FC Liverpool) gecoachte Ruhrpott-Truppe. Vor 30.503 Zuschauern im Harbig-Stadion schoss der spätere Fußball-Europameister Ciro Immobile (heute Lazio Rom) in der 50. und 90. Minute die Tore für den haushohen Favoriten und sicherte damit dem BVB den Einzug ins Viertelfinale.

Dynamo hocherfreut über den hochkarätigen Gast

Die Dresdner freuen sich sehr auf das Topspiel der Vorbereitung. Der kaufmännische Geschäftsführer Jürgen Wehlend sagte in einer Mitteilung auf der Vereinshomepage: „Für die Sportgemeinschaft bedeutet dieses schwarz-gelbe Aufeinandertreffen das sportliche und emotionale Highlight unserer Sommervorbereitung. Unser Dank gilt insbesondere den Verantwortlichen des BVB für das Ermöglichen der Partie.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Jochen Leimert

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.