Pferdesport

Dresdner Rennverein: Präsident Michael Becker übergibt den Stab

Als Präsident des Dresdner Rennvereins wird Michael Becker mit Beginn des neuen Jahres abgelöst.

Als Präsident des Dresdner Rennvereins wird Michael Becker mit Beginn des neuen Jahres abgelöst.

Dresden. Michael Becker ist seit März 2014 Präsident des Dresdner Rennvereins. Nach acht Jahren übergibt der 68-jährige Notar jetzt den Stab an einen Jüngeren. Nachdem am Buß- und Bettag mit dem siebenten Renntag die diesjährige Galopp-Saison in Seidnitz zu Ende gegangen war, wählten nun die Mitglieder des Rennvereins einen neuen Vorstand. Becker bleibt zwar in diesem Gremium, dessen Vorsitz übernimmt aber zum 1. Januar 2023 Albrecht Felgner.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neue Ehrenmitglieder ernannt

Der 40-Jährige ist Geschäftsführer des Dresdner Familienunternehmens Felgner Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG. Er erklärte in seiner Antrittsrede: „Ich danke den Mitgliedern für ihr Vertrauen und bin mir der Verantwortung bewusst, die ich nun an der Spitze dieses Traditionsvereins trage. Ich werde ihn im Sinne meines Vorgängers Michael Becker führen und freue mich, dass er mir in der kommenden Legislatur-Periode zur Seite steht.“ Wiedergewählt wurden Jörg Düsterhöft, Mirko Tillack und Thomas Jackowiak. Als neue Mitglieder wurden Ronny Eckelmann und der Namensvetter des derzeitigen Präsidenten, Michael Becker, gewählt.

Für ihr langjähriges Engagement ehrte der Landessportbund am Rande der Wahl einige besonders verdienstvolle Akteure. Rainer Naseband, seit 1996 im DRV-Vorstand, erhielt die Ehrennadel in Gold, Kathrin Dick-Westendorf, Uwe Tschirch und Jörg Düsterhöft jeweils die Ehrennadel in Silber. Naseband und der langjährige Geschäftsführer Uwe Tschirch wurden zudem zu Ehrenmitgliedern des Rennvereins ernannt. Der scheidende Präsident Michael Becker betonte, dass der Rennverein mit der deutlichen Verjüngung des Vorstandes den DRV zukunftsfähig gemacht habe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Astrid Hofmann

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken