Sparen auf Reisen

Urlaub 2022: Diese Reiseziele sind entgegen des Trends günstiger geworden

Zwei Frauen spazieren entlang der Strandpromenade in Barcelona. Ein Urlaub dort ist im Mai 2022 günstiger als zum selben Zeitpunkt im Jahr 2019.

Zwei Frauen spazieren entlang der Strandpromenade in Barcelona. Ein Urlaub dort ist im Mai 2022 günstiger als zum selben Zeitpunkt im Jahr 2019.

Nachdem nun viele Corona-Beschränkungen weltweit fallen, wollen viele Menschen wieder verreisen. Doch fast in jedem Reisesektor wird der Urlaub teurer – von den Hotels bis hin zum Mietwagen. Es gibt aber auch gute Nachrichten: Einige Reiseziele trotzen dem Trend und sind sogar noch günstiger als 2019.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine aktuelle Datenanalyse des Onlinereiseunternehmens Skyscanner zeigt, dass die Kosten für über die Hälfte (51 Prozent) der 1000 deutschen Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer einer der wichtigsten Faktoren bei der Buchung einer Auslandsreise im Jahr 2022 sind. Deshalb hat das Unternehmen auf der Grundlage von Tausenden von Buchungen die günstigsten Reiseziele für das Jahr 2022 sowie den besten Zeitpunkt für die Buchung von Flügen ermittelt. Zudem gibt Naomi Hahn, Vice President of Strategy bei Skyscanner, einige Tipps, wie Reisende den besten Preis erhalten.

Diese Reiseziele sind 2022 günstiger als vor der Corona-Pandemie

Beliebteste Reiseziele

Durchschnittspreise März 2019 für Reisen im Mai 2019

Durchschnittspreise März 2022 für Reisen im Mai 2022

Ersparnis

Bester Buchungszeitpunkt

1. Barcelona

145 Euro

102 Euro

30 Prozent

6 Wochen vor Reiseantritt

2. Istanbul

188 Euro

143 Euro

24 Prozent

6 Wochen vor Reiseantritt

3. Lissabon

189 Euro

146 Euro

23 Prozent

6 Wochen vor Reiseantritt

4. London

95 Euro

76 Euro

20 Prozent

6 Wochen vor Reiseantritt

5. Mallorca

109 Euro

102 Euro

6 Prozent

6 Wochen vor Reiseantritt

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit diesen Tipps finden Reisende das beste Flugschnäppchen

  • Preise beobachten: Wer nach mehreren Terminen und Flughäfen sucht, hat die beste Chance auf ein Schnäppchen, so Hahn. Reisende, die einen Preisalarm einrichten, erfahren als Erste, wenn die Preise fallen oder es zusätzliche Angebote oder Rabatte gibt. Diese Funktion bieten zahlreiche Websites, darunter Skyscanner und Kayak, an. Reisende markieren einfach den Flug, an dem sie interessiert sind, und werden dann per E-Mail informiert, sobald der Preis steigt oder fällt.
  • Neue Reiseziele: Wer beispielsweise nicht an die beliebten Küstenregionen am Mittelmeer reist, sondern unbekanntere Reiseziele ansteuert, könne häufig ein echtes Schnäppchen machen und gleichzeitig neue Orte entdecken.
  • Airlines mischen: Flüge verschiedener Fluggesellschaften zu kombinieren, ist eine weitere Möglichkeit gegebenenfalls zu sparen. Statt ein Paket aus Hin‑ und Rückflug zu buchen, sollten Reisende mit einer Fluggesellschaft hin‑ und mit einer anderen zurückfliegen.
  • Flexibler Reisezeitraum: „Die Flugpreise richten sich nach Angebot und Nachfrage. Da einige Termine beliebter sind als andere, variieren die Preise“, sagt Hahn. An weniger beliebten Wochentagen seien die Preise immer günstiger. Wer also erwägt, einen Tag vor oder einen Tag nach dem ursprünglich geplanten Datum zu reisen, könne häufig günstigere Flüge finden.

RND/bv

Mehr aus Reise

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen