Tödlicher Autounfall: NFL-Profi Henry Ruggs III war betrunken und mit 250 km/h unterwegs

Der bisherige NFL-Profi Henry Ruggs III.

Der bisherige NFL-Profi Henry Ruggs III.

Nach dem von NFL-Profi Henry Ruggs III verursachten tödlichen Autounfall in Las Vegas haben die Ermittler neue Details veröffentlicht. Demnach war der 22-Jährige nur Momente vor dem fatalen Zusammenstoß, bei dem eine junge Frau starb, mit mehr als 250 Stundenkilometern unterwegs, sagte der zuständige Staats­anwalt Eric Bauman am Mittwoch bei einer Gerichts­anhörung. Im Moment des Unfalls fuhr Ruggs mit seinem Chevrolet Corvette nach Angaben der Ermittler noch mehr als 204 Stunden­kilometer schnell. Bei dem Football-Profi wurde ein Blutalkoholwert von 1,61 Promille festgestellt – mehr als doppelt so viel wie im US-Staat Nevada erlaubt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Toyota des 23 Jahre alten Unfallopfers kam laut Polizei erst 150 Meter nach dem Zusammen­stoß zum Stehen und ging in Flammen auf. Die Fahrerin konnte nur noch tot geborgen werden. Auch ein Hund, der sich im Auto befand, starb.

Ermittler der Las Vegas Metro Police arbeiten am Tatort eines tödlichen Unfalls auf dem South Rainbow Boulevard.

Ermittler der Las Vegas Metro Police arbeiten am Tatort eines tödlichen Unfalls auf dem South Rainbow Boulevard.

Ruggs drohen bis zu 20 Jahre Haft

Gerichtsunterlagen zufolge erlitt Ruggs schwere, aber nicht lebens­bedrohliche Verletzungen. Ein am Mittwoch von der Polizei veröffentlichtes Foto zeigt den NFL-Spieler mit einer Wunde im Bereich der Nase und einer Halskrause. Die Polizei hatte bereits am Dienstag mitgeteilt, dass Ruggs an der Unfallstelle „Zeichen einer Beeinträchtigung“ zeigte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ruggs, in seiner zweiten Saison als Wide Receiver bei den Las Vegas Raiders in der National Football League aktiv, wurde noch am Dienstag von seinem Team entlassen. Ihm drohen US-Medien­berichten zufolge wegen des Fahrens unter Einflussnahme mit Todesfolge bis zu 20 Jahre Haft.

RND/seb

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen