Geklauter Porsche von Udo Lindenberg gefunden - ohne Navi

Udo Lindenberg hat sein Auto wieder.

Udo Lindenberg hat sein Auto wieder.

Das am Dienstag geklaute Auto von Udo Lindenberg ist in Ahrensburg wieder aufgetaucht. Das melden die “Lübecker Nachrichten”. Der Porsche im Wert von 600.000 Euro sei demnach in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses gefunden worden. Der Wagen war fast unbeschädigt, das Navigationsgerät war allerdings ausgebaut worden. Eine Zeugin hatte den Porsche 911 R von Lindenberg erkannt und die Polizei informiert. Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Wagen war in der Nacht zu Dienstag aus der Tiefgarage des Hotels “Atlantic” in Hamburg gestohlen worden. In dem Hotel lebt der 74-Jährige. Ein Abschleppdienst hat das seltene Fahrzeug, von dem es nur 911 Exemplare gibt, nun von Ahrensburg zurück nach Hamburg gebracht.

RND/msk

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken