„Echt unmöglich“: Lena Gercke verärgert Fans mit Bikini-Foto

Lena Gercke hat ihre Fans mit einem Bikini-Foto verärgert.

Lena Gercke hat ihre Fans mit einem Bikini-Foto verärgert.

Lugano. Anfang des Monats gab Model Lena Gercke bei der About You Fashion Week in Berlin ihr Debüt als Designerin. Die Anspannung war hoch. Nun gönnt sich die 31-Jährige eine Auszeit und lässt die Seele baumeln: Auf ihrem Instagram-Profil postet sie entspannte Urlaubsbilder – Lena am Wasser, Lena auf einem Boot, Lena in der Sonne, Lena im Bikini.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Normalerweise sind ihre Fans begeistert von solchen Aufnahmen. Doch jetzt hat das Model mit ihrem letzten Post für ordentlich Empörung gesorgt. Darauf ist die 31-Jährige in einem roten Bikini zu sehen, sitzt auf dem Bug eines Bootes. Ursprünglich schrieb sie darunter: „Food pregnant“ und wollte wohl darauf anspielen, dass sie so viel gegessen hat, dass ihr Bauch wie schwanger aussieht. Allerdings ist von einem Schwangerschaftsbauch nicht auch nur der Ansatz zu sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Fans verärgert über falsches Körperbild

Ihre Fans finden den Kommentar unpassend, schreiben dazu: „Wo soll da bitte ein Food Baby sein, also du bist einfach nur Dünn. Das ist finde ich eine komplett falsche Darstellung und schlechte Message für deine Follower.“ Ein anderer postet: „Wie kann man mit so einer Reichweite so ein Körperbild vermitteln? Hast du eine Sekunde überlegt, was diese Caption bei jungen Mädchen mit normalen Körpern für ein Gefühl auslösen kann? Echt unmöglich...“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine andere schreibt zu dem Bikini-Bild: „Schade, dass du dich dafür entscheidest, deine Reichweite zu nutzen, um ein unrealistische Körperbild zu propagieren. Ist toll, wenn du Sport machst und dich gut ernährst, aber bitte ohne diese Caption. Dir folgen junge Mädchen, die dich bewundern, und die denken das ‚food pregnant’ so aussieht.“

Inzwischen hat Lena Gercke den Kommentar unter ihrem Bild gelöscht. Reagiert hat sie auf die Kritik bisher allerdings nicht.

Lesen Sie auch:Dustin Schöne – Lena Gercke zeigt ihren neuen Freund

Von RND/mat

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen