„Ich bekomme jedes Mal Gänsehaut, wenn ich es höre“

„TV“ und „The 30th“: Billie Eilish veröffentlicht zwei neue Songs

Billie Eilish, nach der blonden Phase trägt sie ihre Haare wieder dunkel – hier beim Glastonbury-Festival im Südwesten von England am vergangenen Wochenende.

Am Donnerstag veröffentlichte Billie Eilish zwei neue Songs – einer davon dürfte eingefleischten Fans bereits bekannt sein.

Ende Juni stand Billie Eilish noch auf deutschen Konzertbühnen. Nun wartet das nächste Highlight auf treue Fans der Singer-Songwriterin aus Kalifornien: Am Donnerstag veröffentlichte Billie Eilish zwei neue Stücke. Während es sich bei „The 30th“ tatsächlich um einen brandneuen Song handelt, dürfte „TV“ eingefleischten Eilish-Fans bereits bekannt vorkommen: Bei ihrem Konzert Anfang Juni in Manchester hatte sie ihn zusammen mit ihrem Bruder Finneas erstmals live performt: „Wir haben seit 2017 oder 2018 keinen neuen Song mehr live gespielt, bevor er veröffentlicht wurde“, sagte sie damals.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Livemitschnitt in Song verarbeitet

Zur offiziellen Veröffentlichung der beiden Lieder, die ab sofort gestreamt werden können, teilt sie nun mit: „FINNEAS und ich wollten, dass diese Songs so schnell wie möglich euch gehören. Hier sind sie also!!“ Der Track „TV“ enthalte das Audio aus der Nacht in Manchester, als sie den Song erstmals gespielt haben: „Ich bekomme jedes Mal Gänsehaut, wenn ich es höre. Ich hoffe, ihr liebt die Songs und Danke, dass ihr uns unsere Musik mit euch teilen lasst.“ Die entsprechende Stelle ist gegen Ende der Aufnahme zu hören.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/Teleschau

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen