Merkel steht im Streit mit Israel hinter Gabriel

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Berlin. Merkel fügte hinzu: „Wir haben auch während seines Israel-Besuchs engsten Kontakt gehalten.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Bundeskanzlerin betonte, es müsse möglich sein, sich im Ausland auch mit kritischen Nicht-Regierungsorganisationen zu treffen: „Das tue auch ich oft auf meinen Reisen.“

Unterstützung Isreals gehört zu unserer Staatsräson

Merkel sagte, die jüngsten Auseinandersetzungen „ändern nichts an unserer gemeinsamen Überzeugung, dass die Unterstützung des Staates Israel zu unserer Staatsräson gehört.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Israels Premier Benjamin Netanjahu hatte einen Termin mit Gabriel in Tel Aviv abgesagt, nachdem der deutsche Außenminister zuvor Kritiker der israelischen Regierung getroffen hatte.

Von RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen