Frankreich erlaubt Singles und lesbischen Frauen künstliche Befruchtung

Frankreich erlaubt Single- und lesbischen Frauen erstmals eine künstliche Befruchtung.

Frankreich erlaubt Single- und lesbischen Frauen erstmals eine künstliche Befruchtung.

Paris. Frankreich erlaubt Single- und lesbischen Frauen erstmals eine künstliche Befruchtung. Das französische Unterhaus stimmte am Dienstag mit 326 Stimmen für die Maßnahme. Es gab 115 Gegenstimmen. Damit ist künftig eine künstliche Befruchtung auch für diese Frauen kostenlos.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuvor durften sich nur heterosexuelle Paare in Frankreich ihren Kinderwunsch auf diese Weise erfüllen. Leihmutterschaften bleiben dort verboten.

Aktivisten für die Rechte von homosexuellen Menschen haben sich seit der Legalisierung der Ehe für homosexuelle Paare in Frankreich 2013 für eine Berücksichtigung dieser Gruppe auch bei Fortpflanzungsmedizin eingesetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/AP

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen