Dreyer: Geimpfte müssen anders bewertet werden als Ungeimpfte

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, sagt, Menschen mit Impfschutz müssten infektiologisch anders bewertet werden als Menschen ohne diesen.

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, sagt, Menschen mit Impfschutz müssten infektiologisch anders bewertet werden als Menschen ohne diesen.

Die rhein­land-pfäl­zische Minister­präsi­dentin Malu Dreyer (SPD) hat Einschrän­kungen für Impf­verwei­gerer zur Bekämp­fung der Corona-Pandemie verteidigt. „Wer sich impfen lässt, schützt in erster Linie sich selbst, aber er schützt auch andere“, sagte Dreyer dem Redak­tions­Netz­werk Deutsch­land (RND/Diens­tag).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geimpfte trügen weniger zum Infek­tions­geschehen bei, und von ihnen gehe auch eine viel geringere Gefahr aus, dass sie schwer erkranken und es zu Engpässen auf den Intensiv­stationen komme. „Daher ist es folge­richtig, unter Infek­tions­gesichts­punkten Menschen mit Impf­schutz anders zu bewerten als ohne Impf­schutz.“ Der rhein­land-pfäl­zische Minister­rat befasst sich an diesem Diens­tag mit einer Verschär­fung der Corona-Regeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dreyer pochte auf den bishe­rigen Hand­lungs­spiel­raum der Länder bei der Corona-Bekämp­fung. Die Ampel­parteien hätten signali­siert, dass die recht­lichen Möglich­keiten zur Pandemie­bekämp­fung im Infek­tions­schutz­gesetz noch ausgeweitet würden. „Das begrüßen wir sehr“, sagte Dreyer. Die Länder müssten auch in Zukunft auf ein breites Instru­menta­­rium zugreifen können, um insbeson­dere in Corona-Hot­spots schnell reagieren zu können. „Die bisherigen Instru­mente haben sich bewährt, und wir sollten sie beibe­halten können.“

RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen