Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

CDU-Chef Merz besucht die ukrainische Hauptstadt Kiew

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz (r.) besucht Kiew und wird von Präsident Wolodymyr Selenskyj empfangen.
01 / 09

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz (r.) besucht Kiew und wird von Präsident Wolodymyr Selenskyj empfangen.

Außerdem traf Merz (M.) in der ukrainischen Hauptstadt auf Vitali Klitschko (r.), Bürgermeister von Kiew, sowie dessen Bruder Wladimir Klitschko (l)..
02 / 09

Außerdem traf Merz (M.) in der ukrainischen Hauptstadt auf Vitali Klitschko (r.), Bürgermeister von Kiew, sowie dessen Bruder Wladimir Klitschko (l)..

Friedrich Merz (l) und Vitali Klitschko betrachten einen Stadtplan während ihres Treffens.
03 / 09

Friedrich Merz (l) und Vitali Klitschko betrachten einen Stadtplan während ihres Treffens.

Nicht zuletzt unterhielt sich CDU-Chef Merz (l) in Kiew mit Ruslan Stefantschuk, Präsident des ukrainischen Parlaments.
04 / 09

Nicht zuletzt unterhielt sich CDU-Chef Merz (l) in Kiew mit Ruslan Stefantschuk, Präsident des ukrainischen Parlaments.

Weiterlesen nach der Anzeige
Noch bevor Friedrich Merz (2.v.r) in Kiew die politische Führung von Stadt und Land traf, ging er mit Serhij Taruta (l), fraktionsloser Abgeordneter des ukrainischen Parlaments durch den Hauptstadt-Vorort Irpin, wo bis Ende März schwere Kämpfe zwischen russischen und ukrainischen Truppen stattgefunden hatten.
05 / 09

Noch bevor Friedrich Merz (2.v.r) in Kiew die politische Führung von Stadt und Land traf, ging er mit Serhij Taruta (l), fraktionsloser Abgeordneter des ukrainischen Parlaments durch den Hauptstadt-Vorort Irpin, wo bis Ende März schwere Kämpfe zwischen russischen und ukrainischen Truppen stattgefunden hatten.

Friedrich Merz (M,r) umarmt Halyna Yanchenko, Mitglied der Partei „Diener des Volkes" in Irpin.
06 / 09

Friedrich Merz (M,r) umarmt Halyna Yanchenko, Mitglied der Partei „Diener des Volkes" in Irpin.

Der CDU-Parteivorsitzende geht umgeben von Journalisten durch Irpin.
07 / 09

Der CDU-Parteivorsitzende geht umgeben von Journalisten durch Irpin.

In dem Kiewer Vorort begeht Merz (r.) auch die Überreste eines zerstörten Wohnhauses.
08 / 09

In dem Kiewer Vorort begeht Merz (r.) auch die Überreste eines zerstörten Wohnhauses.

Weiterlesen nach der Anzeige
Bei seinem Rundgang durch den vom Krieg schwer getroffenen Vorort wurde der Oppositionsführer im Deutschen Bundestag von einem großen Aufgebot an Sicherheitskräften und Journalisten begleitet.
09 / 09

Bei seinem Rundgang durch den vom Krieg schwer getroffenen Vorort wurde der Oppositionsführer im Deutschen Bundestag von einem großen Aufgebot an Sicherheitskräften und Journalisten begleitet.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.