Krieg in der Ukraine

Bei Außenministertreffen in der Türkei: Ukraine will direkte Gespräche zwischen Selenskyj und Putin vorschlagen

Bei Gesprächen in der Türkei will die Ukraine direkte Gespräche zwischen dem urkainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj und dem russischen Staatschef Wladimir Putin vorschlagen (Archivbild).

Bei Gesprächen in der Türkei will die Ukraine direkte Gespräche zwischen dem urkainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj und dem russischen Staatschef Wladimir Putin vorschlagen (Archivbild).

Lwiw. Bei einem geplanten Treffen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow am Donnerstag in der Türkei will der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba nach eigenen Worten direkte Gespräche zwischen den Präsidenten beider Länder vorschlagen. „Wir wollen Gespräche zwischen dem Präsidenten der Ukraine und Wladimir Putin, denn er ist derjenige, der die endgültige Entscheidung trifft“, sagte Kuleba am frühen Dienstagmorgen im ukrainischen Fernsehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle aktuellen News und Entwicklungen zum Krieg in der Ukraine lesen Sie in unserem Liveblog. +++

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat im Vorfeld des Kriegs häufig direkte Gespräche mit Putin vorgeschlagen und erklärt, er habe den Kreml noch am Vorabend der russischen Invasion angerufen, aber keine Antwort erhalten. Putin hat sich lediglich zu Gesprächen mit westlichen Staats- und Regierungschefs bereit erklärt. Kuleba äußerte sich nach einem Gespräch mit US-Außenminister Antony Blinken am Montagabend.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

An dem Treffen von Kuleba und Lawrow am Donnerstag in der Hafenstadt Antalya nimmt auch der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu teil. Die Türkei unterhält sowohl mit Russland als auch mit der Ukraine enge Beziehungen und hat sich als Vermittler angeboten.

RND/AP

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen