Wechselhaftes Wetter

Tief „Peggy“ bringt mehr Regen - Temperaturen bleiben sommerlich

Gewitterwolken am Himmel über Bad Wörishofen Bayern (29.08.2022)

Gewitterwolken am Himmel über Bad Wörishofen Bayern (29.08.2022)

Offenbach. Die kommende Woche wird endlich nicht mehr ganz so trocken. Denn Tief „Peggy“ schaufelt von Südwesten feucht-warme und gewitterträchtige Luft nach Deutschland, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag berichtete.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Das bedeutet einerseits, dass die Temperaturen, abgesehen vom Nordosten, zumindest in der ersten Wochenhälfte mit Werten zwischen 25 und 30 Grad weiterhin sommerlich bis hochsommerlich sind“, sagte Meteorologe Martin Jonas. „Andererseits sollen sich ab dem Dienstag in der angesprochenen feucht-warmen Luft verbreitet Schauer und Gewitter bilden, wobei auch Starkregen ein Thema ist.“

Wo genau man sich darauf einstellen muss, ist laut Jonas noch nicht ganz klar: „Noch ist es - wegen der Unterschiede zwischen den verschiedenen Vorhersagemodellen - leider schwierig, die Schwerpunkte der Regenfälle herauszuarbeiten.“ In der zweiten Wochenhälfte soll es dann auch kühler werden. Die Vorhersagemodelle zeigen für Donnerstag nur Höchstwerte bis 24 Grad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken