Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Temperaturen von 49 Grad gemessen

Waldbrände in Pakistan: Lebensgrundlage Hunderter bedroht

Wenn die Temperaturen steigen kommt es immer öfter zu Waldbränden, wie hier in den USA (Symbolfoto). Auch in Pakistan kämpft man aktuell gegen Waldbrände.

Islamabad. Waldbrände in Pakistan bedrohen die Lebensgrundlage Hunderter Familien. Tausende Hektar Wald mit Pinien seien in der südwestlichen Provinz Baluchistan den Flammen zum Opfer gefallen, sagte ein Vertreter der Weltnaturschutzunion IUCN in Pakistan am Dienstag. „Mehr als 1500 Haushalte, die vollständig von den Erlösen aus den Pinienkernen abhängig waren, sind von Ernährungsunsicherheit betroffen“, sagte Asim Jamal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Temperaturen fast über 50 Grad

Pakistan leidet seit Wochen unter einer Hitzewelle und Trockenheit. In der südlichen Provinz Sindh wurde jüngst etwa eine Temperatur von 49 Grad gemessen. Mindestens zehn Menschen, darunter Kinder und ein Feuerwehrmann, starben bei den Waldbränden. Pakistan ist für weniger als ein Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich, zählt aber zu den am stärksten vom Klimawandel bedrohten Ländern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.