Steinewerfer attackieren mehrere Züge

In Köln haben unbekannte Steinewerfer mehrere Züge attackiert.

In Köln haben unbekannte Steinewerfer mehrere Züge attackiert.

Köln. Zum Glück wurde aber kein Fahrgast verletzt, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Montag. Unmittelbar nach der Tat von Sonntagabend suchten Beamte unter anderem mit einem Hubschrauber die Gegend um den Tatort zwischen den Haltestellen Köln-West und Köln-Süd ab. Die Suche blieb aber zunächst erfolglos. Die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr werden fortgesetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dpa/RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen