„Mac 'n' Cheese Cubes“

Mögliche Plastikteile: Käse-Fertiggericht von Aldi zurückgerufen

Der Hersteller der bei Aldi Nord verkauften „Mac ‘n‘ Cheese Cubes 250 Gramm“ hat eine Charge des Käse-Fertiggerichts zurückgerufen.

Der Hersteller der bei Aldi Nord verkauften „Mac ‘n‘ Cheese Cubes 250 Gramm“ hat eine Charge des Käse-Fertiggerichts zurückgerufen.

Rietberg. Der Hersteller der bei Aldi Nord verkauften „Mac ‘n‘ Cheese Cubes 250 Gramm“ hat eine Charge des Käse-Fertiggerichts zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in den Produkten vereinzelt Plastikteile enthalten seien, teilte die frostkrone Tiefkühlkost GmbH am Mittwoch mit. Betroffen sind demnach Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 30. Juli 2023, 30. August 2023, 30. September 2023 und 30. Oktober 2023.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Produkte seien in allen Regionen bei Aldi Nord verkauft worden. „Mac 'n' Cheese Cubes“ mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und sonstige Artikel des Herstellers seien nicht betroffen.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen