Staus mit bis zu 10 Kilometern Länge

Nach ruhigem Osterfest: Rückreisewelle rollt Richtung Norden

Autos stehen am Gründonnerstag auf der Autobahn A7 zwischen Hannover und Hildesheim im Stau. Auch auf dem Rückweg am Ostermontag soll es vielerorts voll werden.

Autos stehen am Gründonnerstag auf der Autobahn A7 zwischen Hannover und Hildesheim im Stau. Auch auf dem Rückweg am Ostermontag soll es vielerorts voll werden.

München. Nach einem ruhigen Osterwochenende hat am Montagnachmittag der Rückreiseverkehr eingesetzt. „Vor allem in Richtung Norden ist viel los“, sagte eine Sprecherin des Autoclubs ADAC am Montag in München.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Besonders in Baden-Württemberg und Bayern rolle seit dem Nachmittag die Heimreisewelle nach dem langen Osterwochenende. „Wir haben deutlich Verkehr auf den Fernstraßen“, sagte die Sprecherin. Betroffen seien etwa die Autobahn 8 Salzburg Richtung München, die Autobahn 9 München-Nürnberg, die A1 Richtung Hamburg und die A7 bei Stuttgart. Die Staus hätten Längen bis etwa zehn Kilometer.

Freitag war laut ADAC „richtig viel los“

Am Samstag und Sonntag war es auf den Fernstraßen vergleichsweise ruhig geblieben. Auch Ausflugsverkehr gab es nur vereinzelt. Der ADAC hatte hier von „österlicher Ruhe“ gesprochen. Lediglich an Hotspots wie am Tegernsee oder am Eibsee bei Garmisch-Partenkirchen herrschte teils reger Andrang.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Freitag hingegen mussten sich die Autofahrer vielerorts in Geduld üben. Teils stockte der Verkehr Richtung Süden auf rund 20 Kilometern Länge. „Da war richtig viel los“, sagte die ADAC-Sprecherin. Der Karfreitag sei in der Regel einer der staureichsten Tage des Jahres.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen