Kidman schmeißt vor Wut mit Steinen

In der US-Produktion „Big Little Lies“ spielt Nicole Kidman eine von ihrem Ehemann gedemütigte Ehefrau und Mutter.

In der US-Produktion „Big Little Lies“ spielt Nicole Kidman eine von ihrem Ehemann gedemütigte Ehefrau und Mutter.

Los Angeles. Eigentlich ist sie eher eine von der ruhigen Sorte. Doch jetzt verriet Nicole Kidman, dass ihre Wut während der Dreharbeiten zu der Miniserie „Big Little Lies“ so sehr anwuchs, dass sie sich in einem gewaltsamen Ausbruch entlud.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Oscargewinnerin spielt in der US-Produktion eine von ihrem Ehemann (Alexander Skarsgård) schwer misshandelte Ehefrau und Mutter. Nach einer brutalen Sexszene fühlte sich die 49-Jährige völlig bloßgestellt und erniedrigt. Im „Hollywood Reporter“ enthüllte sie nun: „Meine Wut in mir musste raus. Ich bin nach Hause gegangen und habe dort einen Stein mit aller Kraft durch eine Glastür geschleudert. Dann ist alles aus mir herausgebrochen.“

Privat ist Kidman seit 11 Jahren mit dem australischen Country-Sänger Keith Urban glücklich verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von sin/RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen