E-Paper
Kalenderblatt

Blick in die Geschichte: Was war am 29. September?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Artikel anhören • 4 Minuten
  • 39. Kalenderwoche, 272. Tag des Jahres, noch 93 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Waage
  • Namenstag: Gabriel, Johannes, Michael, Raphael
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was ist am 29. September passiert?

2022 - Inmitten angespannter Finanzmärkte wagt der Sportwagenbauer Porsche den Schritt an die Frankfurter Börse. Das Debüt der Porsche AG ist mit einem Erlös von 9,4 Milliarden Euro der größte deutsche Börsengang seit der Telekom 1996.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2021 - Ein Gericht in Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) entzieht dem Vater des Popstars Britney Spears die 13 Jahre lange Vormundschaft über seine Tochter.

2013 - Islamische Terroristen töten bei einem nächtlichen Überfall auf eine Fachhochschule für Landwirtschaft im Bundesstaat Yobe im Nordosten Nigerias 40 Studenten. Für die Tat wird die islamistische Terrorgruppe Boko Haram verantwortlich gemacht.

2008 - Um den Kollaps des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate mit unabsehbaren Folgen für das Finanzsystem zu verhindern, schnüren Bund und Banken ein erstes Rettungspaket über 35 Milliarden Euro. Wenige Tage später wird es auf 50 Milliarden aufgestockt.

2003 - Die USA sind wieder Mitglied der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (Unesco). Amerika hatte die Organisation 1984 auf Entscheidung des damaligen Präsidenten Ronald Reagan verlassen.

1998 - Volkswagen präsentiert im Vorfeld des Pariser Autosalons das weltweit erste serienreife Drei-Liter-Auto, den VW Lupo.

1993 - Bundesaußenminister Klaus Kinkel (FDP) äußert erstmals in einer Rede vor der UN-Vollversammlung den Wunsch der Bundesregierung nach einem ständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1988 - Die US-Raumfähre „Discovery“ startet zum ersten Flug eines Space Shuttle seit dem „Challenger“-Unglück im Januar 1986.

1938 - Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien schließen das „Münchener Abkommen“, das die Tschechoslowakei zur Abtretung des Sudetenlandes an das Deutsche Reich zwingt.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 29. September geboren?

1968 - Svenja Schulze (55), deutsche Politikerin (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung seit 2021, Bundesumweltministerin 2018-2021

1958 - Tom Buhrow (65), deutscher Journalist, Intendant des Westdeutschen Rundfunks (WDR) seit 2013

1943 - Lech Walesa (80), polnischer Politiker, Staatspräsident 1990-1995, Friedensnobelpreis 1983

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1943 - Michaela Geiger, deutsche Politikerin (CSU), Bundestagsvizepräsidentin 1997-1998, gest. 1998

1943 - Wolfgang Overath (80), deutscher Fußballspieler, Nationalspieler 1963-1974, Weltmeister 1974

Prominente Todestage: Wer ist am 29. September gestorben?

1953 - Ernst Reuter, deutscher Politiker, Regierender Bürgermeister von West-Berlin 1948-1953, geb. 1889

1913 - Rudolf Diesel, deutscher Ingenieur, Erfinder des Dieselmotors, geb. 1858

RND/dpa/pf

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken