Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Kalenderblatt für den 8. Juli – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Freitag, den 8. Juli 2022: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kalenderblatt: Freitag, 8. Juli 2022

  • 27. Kalenderwoche, 189. Tag des Jahres, noch 176 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Krebs
  • Namenstag: Edgar, Kilian

Historie: Was ist am 8. Juli passiert?

2021 – Beim Brand in einer Getränkefabrik in Bangladesch kommen mindestens 52 Menschen ums Leben. Die Fabrik östlich der Hauptstadt Dhaka wurde illegal gebaut, Notausgänge fehlten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2020 – Die EU-Kommission stimmt dem deutschen Rettungsschirm für Unternehmen zu. Der im März vom Bundestag beschlossene Wirtschaftsstabilisierungsfonds soll mit 600 Milliarden Euro Firmen in der Corona-Krise mit Krediten versorgen.

2007 – Der US-Flugzeughersteller Boeing präsentiert sein neues Langstreckenflugzeug 787 erstmals der Öffentlichkeit.

1997 – Die 16 Nato-Staaten einigen sich in Madrid darauf, Polen, Tschechien und Ungarn als erste Kandidaten für eine Osterweiterung des Bündnisses zu Beitrittsverhandlungen einzuladen. Der Beitritt wird 1999 offiziell vollzogen.

1982 – Im Halbfinale der Fußball-WM kann der deutsche Torwart Toni Schumacher durch ein ruppiges Foul an Patrick Battiston ein französisches Tor verhindern. Der Franzose verliert zwei Zähne und das Bewusstsein. Deutschland gewinnt im Elfmeterschießen mit 5:4.

1975 – Izchak Rabin besucht als erster israelischer Regierungschef die Bundesrepublik Deutschland und West-Berlin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1932 – In der Weltwirtschaftskrise fällt der Dow-Jones auf 41,22 Punkte, den tiefsten Stand im 20. Jahrhundert. Sein Hoch von 381 Punkten aus dem September 1929 wird er erst 1954 wieder erreichen.

1927 – Im Osterzgebirge kommt es zu einer Hochwasserkatastrophe, als innerhalb weniger Stunden mehr als 220 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. 160 Menschen sterben.

1497 – Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama bricht mit einer Flotte von Lissabon auf, um den Seeweg nach Indien zu suchen. Im Mai 1498 erreicht er die südwestindische Küste bei Calicut.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 8. Juli geboren?

1962 – Joan Osborne (60), amerikanische Rocksängerin („One of Us“)

1962 – Kevin O‘Day (60), amerikanischer Choreograph, Künstlerischer Direktor und Ballettintendant des Nationaltheater Mannheim 2002-2016

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1952 – Ulrich Wehling (70), deutscher Skisportler (nordische Kombination), Olympiasieger der nordischen Kombinierer 1972, 1976 und 1980

1947 – Hanns Hatt (75), deutscher Neurophysiologe und Duftforscher („Das kleine Buch vom Riechen und Schmecken“)

1867 – Käthe Kollwitz, deutsche Grafikerin und Bildhauerin, gest. 1945

Prominente Todestage: Wer ist am 8. Juli gestorben?

2012 – Ernest Borgnine, amerikanischer Filmschauspieler („Vera Cruz“), Oscar als bester Hauptdarsteller in „Marty“ 1956, geb. 1917

1967 – Vivien Leigh, britische Bühnen- und Filmschauspielerin, Oscar als beste Hauptdarstellerin in „Vom Winde verweht“ (1939) und „Endstation Sehnsucht“ (1951), geb. 1913

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen