Hubschrauber stürzt in polnischem Wald ab – zwei Menschen sterben

Polizisten (links) untersuchen die Unfallstelle nach dem Absturz eines privaten Hubschraubers.

Polizisten (links) untersuchen die Unfallstelle nach dem Absturz eines privaten Hubschraubers.

Pszczyna. Beim Absturz eines privaten Hubschraubers in Polen sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück habe sich in der Nacht auf Dienstag in der Nähe der Kleinstadt Pszczyna in Schlesien ereignet, sagte ein Sprecher der örtlichen Feuerwehr laut Nachrichtenagentur PAP. Zwei weitere Insassen seien verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Absturzstelle lag demnach an einem schwer zugänglichen Ort im Wald. Nach Angaben der Feuerwehr waren vier Menschen in dem Helikopter unterwegs. Die zwei Toten waren im Wrack eingeklemmt, die beiden Verletzten wurden außerhalb gefunden. Sie seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Absturzursache soll nun von der Kommission für Luftfahrt-Unglücke untersucht werden.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen