E-Paper
Polizei musste helfen

Dreijährige sperrt Mama aus und guckt Handyvideos

Symbolbild: Eine 30-jährige Frau wurde in Vöhrum von zwei Männern mit einem Messer bedroht. Die Täter forderten die Herausgabe von Bargeld und Handy.

Eine Dreijährige hat ihre Mama auf dem Balkon ausgesperrt. Der Polizei gelang es, die Wohnungstür mit einem „Fallendraht“ zu öffnen.

Artikel anhören • 44 Sekunden

Neuwied. Eine Dreijährige hat in Neuwied nordwestlich von Koblenz ihre Mama auf dem Balkon ausgesperrt und im Bad Handyvideos geguckt. Die 28 Jahre alte Mutter sprach am Sonntag vom Balkon aus Passanten an, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Diese informierten die Polizei. Beamten gelang es, die Wohnungstür mit einem „Fallendraht“ zu öffnen und die ausgesperrte Mutter zu befreien. Ihre kleine Tochter war alleine in der Wohnung gewesen, laut Polizei aber „wohlauf“.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken