„Einfach ohne Worte“

RTL-Moderatorin Katja Burkard schimpft auf die Deutsche Bahn

Moderatorin Katja Burkard beschwert sich über die Deutsche Bahn.

Moderatorin Katja Burkard beschwert sich über die Deutsche Bahn.

Katja Burkard hat sich in einer Instagram-Story mit deutlichen Worten über die Deutsche Bahn beschwert. Burkard, die unter anderem für den Sender RTL „Punkt 12″ moderiert, war mit ihrer Stylistin für einen Dreh in Baden-Baden unterwegs. Bereits auf der Fahrt dorthin gab es offenbar Probleme: „Es ist einfach hoffnungslos. Gestern hingefahren von Köln nach Baden-Baden, drei Stunden Verspätung“, erklärt Burkard in der Story.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach einem „tollen und vor allem inspirierenden Dreh in Baden-Baden“ sollte es dann zurück nach Köln gehen. Dabei habe Burkard einen ersten Zug nicht nehmen können, weil sie sonst den Anschlusszug nicht bekommen hätte. „Jetzt stehen wir hier die nächste halbe Stunde“, meldet sich die Moderatorin dann zu Wort.

An die Deutsche Bahn gerichtet sagt Burkard: „Ich verstehe das einfach nicht, wie ein Unternehmen so beschissen sein kann.“ „Einfach ohne Worte ...“, schreibt sie dazu und ergänzt ironisch: „Aber die Klimaanlage läuft ... das hatte ich nicht erwartet.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/sebs

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen