Nach zwei Jahren Pause wieder CSD Berlin

Hunderttausende zum Christopher Street Day in Berlin erwartet – alle Infos zu Route und gesperrten Straßen

Bereits in der vergangenen Woche fand der CSD in Leipzig statt.

Bereits in der vergangenen Woche fand der CSD in Leipzig statt.

Berlin. Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen steigt am Samstag (12 Uhr) in Berlin wieder eine große Partyparade zum Christopher Street Day (CSD). Über den Tag verteilt rechnen die Veranstalter mit bis zu 500.000 Teilnehmenden. Die wollen einerseits gegen Gewalt an sowie gegen Benachteiligung von Lesben, Schwulen oder trans Menschen auf die Straße gehen. Andererseits wollen sie eine sommerliche Megaparty feiern und einfach Spaß haben. Das kommt auch im Motto der Demonstration zum Ausdruck: Es lautet „Vereint in Liebe. Gegen Hass, Krieg und Diskriminierung“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Demonstrationszug führt auf einer 7,4 Kilometer langen Strecke durch mehrere Berliner Stadtteile. Mit dabei sind laut Veranstalter 96 Fahrzeuge und mindestens 80 Fußgruppen aus aller Welt – so viele wie noch nie beim CSD in Berlin, der nun seine 44. Auflage erlebt. Darunter sind auch Menschen aus der Ukraine, die sich seit fünf Monaten eines russischen Angriffskrieges erwehren muss. Diesen wurde ein Truck gestellt, ihre Reisekosten wurden übernommen.

Der Christopher Street Day wird weltweit gefeiert. Zurück geht die Bewegung auf Ereignisse im Juni 1969, als Polizisten in New York eine Bar in der Christopher Street stürmten und so einen Aufstand von Schwulen, Lesben und trans Menschen auslösten. Novum in Berlin: Anlässlich der 44. CSD-Auflage werden erstmals drei Regen­bogen­fahnen am und auf dem Reichs­tags­gebäude wehen, dem Sitz des Bundestags.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Christopher Street Day 2022 – das ist die Route

Nach der Eröffnungszeremonie wird sich gegen 12 Uhr der Demonstrationszug in Bewegung setzen. Zwischen 16 und 19 Uhr erreichen die Teilnehmenden voraussichtlich den Endpunkt am Brandenburger Tor, wo bis 24 Uhr die Abschluss­kund­gebung stattfinden wird.

Leipziger Straße (zwischen Charlottenstraße und Axel-Springer-Straße) – Leipziger Platz – Potsdamer Platz – Potsdamer Straße – Bülowstraße – Nollendorfplatz – Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße – Lützowplatz – Klingelhöferstraße – Hofjägerallee – Großer Stern – Straße des 17. Juni – Brandenburger Tor

CSD 2022 in Berlin – diese Straßen sind gesperrt

Ab sofort bis 24. Juli (10 Uhr): Straße des 17. Juni

21. Juli (12 Uhr) bis 24. Juli (10 Uhr): Ebertstraße zwischen Dorotheenstraße und Behrenstraße

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

21. Juli (12 Uhr) bis 24. Juli (10 Uhr): Yitzhak-Rabin-Straße zwischen Scheidemannstraße und Straße des 17. Juni

21. Juli (12 Uhr) bis 24. Juli (10 Uhr): Straße des 17. Juni zwischen Großer Stern und Yitzhak-Rabin-Straße

23. Juli (10 Uhr) bis 24. Juli (ca. 15 Uhr): Leipziger Straße zwischen Charlottenstraße und Axel-Springer-Straße

23. Juli (16 Uhr) bis 23. Juli (21:30 Uhr): Sperrung John-Foster-Dulles-Allee zwischen Spreeweg und Yitzhak-Rabin-Straße

23. Juli (13:30 Uhr) bis 23. Juli (20.00 Uhr): Großer Stern (mit Erreichen des Aufzuges bis zum Schluss des Aufzuges)

Samstag: In der Zeit von 17 bis 24 Uhr kommt es aufgrund einer Demonstration zu Verkehrs­einschränkungen im Bereich Hermannplatz, Kottbusser Damm, Kottbusser Straße, Kottbusser Tor, Skalitzer Straße, Oranienstraße, Heinrichplatz, Oranienstraße und Oranienplatz

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Samstag: In der Zeit von 13 bis 22:30 Uhr kommt es aufgrund einer Demonstration zu Verkehrseinschränkungen im Bereich Bundes­kanzler­amt, Otto-von-Bismarck-Allee, Konrad-Adenauer-Straße, Reinhardtstraße, Friedrichstraße, Unter den Linden und Bebelplatz.

RND/liz/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken