Australischer Hitzerekord eingestellt: 50,7 Grad in Küstenort gemessen

Hitzerekord: In der westaustralischen Küstenstadt Onslow wurden 50,7 Grad gemessen.

Hitzerekord: In der westaustralischen Küstenstadt Onslow wurden 50,7 Grad gemessen.

In Australien ist am Donnerstag ein Hitzerekord eingestellt worden: Im Küstenort Onslow im Staat Western Australia wurde eine Temperatur von 50,7 Grad gemessen, teilte der nationale Wetterdienst mit. Außerdem überschritten noch zwei weitere Orte, Mardie und Roebourne, die 50-Grad-Marke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Genauso heiß war es zuletzt am 2. Januar 1960, also vor etwas über 62 Jahren, in Oodnadatta im australischen Outback. Bei den 50,7 Grad handelt es sich um die höchste je auf der Südhalbkugel erfasste Temperatur.

Meteorologe ruft Menschen auf, zu Hause zu bleiben

Luke Huntington, Meteorologe des nationalen Wetterdienstes, sagte, dass eine Ansammlung heißer Luft in der Region durch das Fehlen von Gewittern verursacht worden sei. Das führe zu der extremen Hitze. Die Menschen in dem betroffenen Gebiet sollten „mit Klimaanlage im Haus bleiben oder, wenn sie draußen sein müssen, im Schatten bleiben und Flüssigkeit bei sich haben“. Auch die Gefahr der Waldbrände steige wieder. Die Zahl der Buschbrände häufe sich laut Wetterdienst bereits.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Ende der Hitzewelle in Australien ist vorerst nicht in Sicht. Sie zieht allerdings von Westen nach Osten. Auch dort könnte erneut die 50-Grad-Marke geknackt werden.

Perth: Hitzerekord zu Weihnachten

Schon zu Weihnachten war es sehr heiß in Australien. In Perth waren 42 Grad vorhergesagt, der heißeste erste Weihnachtsfeiertag in der Stadt seit Beginn der Aufzeichnungen vor mehr als 100 Jahren.

RND/nis mit AP

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen