Polizei ermittelt

Auf Weide in Kassel: Unbekannter schneidet acht Schafen den Hals durch

Die Polizei ermittelt wegen Tierquälerei (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt wegen Tierquälerei (Symbolbild).

Kassel. Auf einer Weide in Nordhessen sind am Freitag acht Schafe tot aufgefunden worden. Den Tieren sei der Hals durchgeschnitten worden, sagte ein Polizeisprecher. Ein Passant habe die Schafe am Nachmittag auf einer Wiese nahe der Fulda im Kasseler Stadtteil Wolfsanger gefunden. Ein Tierarzt wurde mit der Untersuchung beauftragt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei nahm Ermittlungen wegen Tierquälerei auf.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken