Ältester Mensch der Welt mit 117 gestorben

Emma Morano an ihrem 117. Geburtstag am 29. November 2016.

Emma Morano an ihrem 117. Geburtstag am 29. November 2016.

Verbania. Morano wurde am 29. November 1899 geboren. Wahrscheinlich ist damit der letzte Mensch gestorben, der noch im 19. Jahrhundert zur Welt gekommen ist. In Verbania lebte Morano in einer adretten Einzimmerwohnung. Eine Pflegerin und zwei Nichten leisteten ihr Gesellschaft. Morano sagte der AP im Jahr 2015, dass sie ihr langes Leben auf ihre ungewöhnliche Ernährung zurückführe: täglich zwei rohe Eier und 150 Gramm rohes Steakfleisch. Das habe sie sich angewöhnt, weil sie als Kind kränklich war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/AP

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen