87-Jähriger erklärt Exhibitionismus mit Juckreiz

Die Polizeibeamten glaubten dem Mann nicht.

Die Polizeibeamten glaubten dem Mann nicht.

Nürnberg . Ein 87 Jahre alter Mann ist wegen Exhibitionismus in einem Nürnberger Café festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag hatten Gäste am Mittwoch Alarm geschlagen, weil sich der Senior an einem Tisch teilweise entblößt und angeblich unsittlich berührt hatte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die herbeigerufenen Polizisten nahmen den 87-Jährigen wenig später fest. Der alte Mann gab an, er habe lediglich einem Juckreiz nachgegeben. Dies bezeichnete die Polizei jedoch als „Ausflüchte“.

Der Mann müsse sich nun wegen seiner exhibitionistischen Handlung strafrechtlich verantworten.

Von dpa/RND/zys

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen