Menü
Anmelden
Wetter Regen
15°/ 14° Regen
Thema Oberelbe-Marathon

Oberelbe-Marathon

Rund 6200 Sportler begaben sich auf die langen Laufstrecken durchs Elbtal. / Tanja Tröger

Der Oberelbe-Marathon gilt als einer der landschaftlich schönsten Läufe Deutschlands. Jeweils am letzten Sonntag im April machen sich tausende Läufer auf, die Marathon-Distanz zwischen Königstein und Dresden zu Fuß zu bewältigen. Es geht entlang des Elberadweges durch Rathen, Pirna und das Dresdner Elbtal bis ins Heinz-Steyer-Stadion.

Unterwegs bieten sich den Läufern wunderbare Aussichten auf die Bastei, die Elbschlösser und die historische Dresdner Altstadt.

 

Alle Artikel zu Oberelbe-Marathon

Wer findet sich? Unser Fotograf hat zwischen Albert- und Carolabrücke versucht, so viele Läuferinnen und Läufer abzulichten wie möglich. Hier kamen die Teilnehmer des Marathons, Halbmarathons sowie der 10- und 5-Kilometer-Distanz vorbei.

28.04.2019

Mit Überraschungen ist die 22. Auflage des Oberelbemarathons zu Ende gegangen. Der Thüringer Marcel Bräutigam verbesserte trotz Gegenwinds den Streckenrekord, der Abstand zwischen Zweit- und Drittplaziertem war ungewöhnlich groß, und bei der Siegerehrung stand ein Paar auf dem Treppchen.

28.04.2019

Am Sonntag ist der Elberadweg fest in Läuferhand. Für den 22. Oberelbe-Marathon wird dann nicht nur der Radweg gesperrt. Auch Autofahrer und Fährenbenutzer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

26.04.2019

Der Elberadweg zwischen Königstein und Dresden ist am kommenden Sonntag wieder fest in Läuferhand. Denn bereits zum 22. Mal steigt der beliebte Oberelbe-Marathon. Bereits vor einigen Wochen kündigte der Thüringer Marcel Bräutigam sein ehrgeiziges Ziel an: „Ich möchte den Streckenrekord knacken“, sagte der 31-jährige deutsche Meister über 50 km.

25.04.2019

Künstler, Manager, Sportler, Vertreter der Kirche und weitere Persönlichkeiten öffnen den DNN wieder die Türen ihres Zuhauses. Traditionell besuchen wir um die Jahreswende interessante Menschen und stellen sie mit ihren beruflichen Ambitionen sowie auch privat vor. Heute sind wir zu Gast bei Lars Seiffert, Vorstand der Dresdner Verkehrsbetriebe.

16.01.2019

Der Dresdner Marc Schulze hat das Triple perfekt gemacht: Nach 2016 und 2017 gewann er am Sonntag auch die 21. Ausgabe des Oberelbe-Marathons. Wegen der Wärme und der unbarmherzig strahlenden Sonne passierte er „erst“ nach 2:40:51 Stunden die Ziellinie.

30.04.2018

Alle Jahre wieder lockt der Oberelbe-Marathon Tausende von begeisterten Läufern auf die landschaftlich reizvolle Strecke zwischen Königstein und Dresden. Am Sonntag werden es wieder weit mehr als 5000 Teilnehmer sein, die entlang der Elbe gegen den inneren Schweinehund kämpfen.

27.04.2018

Am Sonntag, 29. April, findet der 21. Oberelbe-Marathon von Königstein nach Dresden statt. In Dresden ist mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen, teilt die Stadt mit. Nicht nur der Elberadweg wird gesperrt, auch in der Stadt sind viele Straßen dicht.

27.04.2018

Am Sonntag wird zwischen Königstein und Dresden der Oberelbe-Marathon gelaufen. Deshalb werden zahlreiche Straßen gesperrt, unter anderem Teile des Terrassenufers und des Elberadwegs sowie die Pieschener Allee.

26.04.2018

Am Sonntag, den 29. April findet der 21. VVO Oberelbe-Marathon statt. Zwischen 10 und ca. 13 Uhr kommt es daher zur Vollsperrung der Pirnaer Innenstadt. Für den Start des Halbmarathons ist zudem ab 8.30 Uhr der Bereich Glashüttenstraße/Kahrenweg/Fabrikstraße gesperrt.

24.04.2018

Für die 21. Auflage des Oberelbe-Marathons am 29. April erwarten die Organisatoren wieder über 5000 Läuferinnen und Läufer. Bei den Männern wird ein harter Zweikampf zwischen dem Rennsteiglauf-Sieger 2017, Marcel Krieghoff aus Erfurt und dem Lokalmatadoren Marc Schulze erwartet.

11.04.2018
1 2 3 4