Frühling lässt grüßen

Wetter in der Karwoche in Sachsen: Sonne und Temperaturen bis zu 23 Grad

Zahlreiche Menschen genießen die Frühlingssonne im Clara Zetkin Park von Leipzig – mit Abstand zueinander. In den kommenden Tagen dürfte das noch wichtiger sein, denn das warme Wetter treibt viele Menschen aus ihren Häusern ins Freie.

Zahlreiche Menschen genießen die Frühlingssonne im Clara Zetkin Park von Leipzig – mit Abstand zueinander. In den kommenden Tagen dürfte das noch wichtiger sein, denn das warme Wetter treibt viele Menschen aus ihren Häusern ins Freie.

Offenbach/Dresden. Am Montag wird es besonders frühlingshaft in Mitteldeutschland. Auch im Bergland seien Höchsttemperaturen von bis zu 20 Grad möglich, heißt es von den Experten des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach.. In Ostsachsen sei teils mit Windböen zu rechnen. Am Dienstag werde es zwar wolkig, es bleibe aber bei warmen Temperaturen von bis zu 22 Grad bei schwachem Wind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nachts fallen die Temperaturen auf bis zu zwei Grad, wie die Meteorologen prognostizieren. Es sei örtlich mit Bodenfrost zu rechnen. Mittwoch würden zwar noch einzelne Wolken über die ostdeutschen Bundesländer ziehen, es bleibe jedoch niederschlagsfrei und warm bei Temperaturen bis zu 22 Grad. Auch der Rest der Woche bleibe wolkig, aber niederschlagsfrei und mild, so die Prognose des DWD.

Von RND/dpa

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen