Geplantes Transparenzgesetz


Welche Informationen Sachsen künftig preisgeben will

Sachsen folgt anderen Bundesländern und will in einer ersten Stufe ab 2023 offizielle Daten aus der eigenen Verwaltung veröffentlichen – dann auf einer digitalen Plattform.

Sachsen folgt anderen Bundesländern und will in einer ersten Stufe ab 2023 offizielle Daten aus der eigenen Verwaltung veröffentlichen – dann auf einer digitalen Plattform.

Loading...

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.