Radeberg

Vollsperrung der Hauptstraße

(Symbolbild).

(Symbolbild).

Radeberg. Am 1. September wird ab 7 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr die Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 24 (Abzweig Freudenberg) in Radeberg voll gesperrt. Der benötigte Baukran wird aus dem Hof hinter dem neu entstandenen Haus Nummer 24 gehoben. Dazu sind zwei weitere Krane und mehrere LKW zum Abtransport notwendig, weswegen es von der Schulstraße bis zur Sparkasse kein Durchkommen geben wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Einbahnstraßenregelung von der Berggasse bis zum Markt wird aufgehoben, so dass Anwohner und Gewerbetreibende mit dem Auto erreichbar bleiben.

Von DNN

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken