Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nach Hackerangriffen

Lernplattform Lernsax läuft wieder - Neues Sicherheitssystem

Das Programm für digitales Lernen bereitete Schülern und Lehrern seit Montag Probleme

Das Programm für digitales Lernen bereitete Schülern und Lehrern seit Montag Probleme

Dresden. Lernsax war am Montag von einer Cyberattacke lahmgelegt worden. Laut Ministerium war nicht das sächsische Angebot Ziel des Angriffs, sondern eine andere Lernplattform. Beide basierten aber auf der gleichen Technologie und nutzten dasselbe Rechenzentrum in Karlsruhe, so dass auch Lernsax mit betroffen war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lernsax ist vor allem währen der Pandemie für Schüler und Lehrer eine wichtige Kommunikationsplattform, auf der über das Internet Informationen ausgetauscht werden, Unterricht erteilt wird und Lernstoff abgerufen werden kann. Es gab allerdings schon mehrere Störungen, auch schon im ersten Lockdown im Frühjahr.

RND/dpa

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.