Sonne zum Jahreswechsel

Leipzig und Region starten sonnig ins neue Jahr

Das neue Jahr können Leipziger mit einem Spaziergang in der Wintersonne starten. (Archivbild)

Das neue Jahr können Leipziger mit einem Spaziergang in der Wintersonne starten. (Archivbild)

Leipzig. Die Leipziger können sich in den ersten Tagen des Jahres 2020 auf Sonnenschein einstellen. Laut den Prognosen des Deutschen Wetterdienstes geht das Jahr zunächst mit starker Bewölkung und leichtem Regen zu Ende. Die Höchstwerte liegen am Dienstag in ganz Sachsen zwischen fünf und acht Grad. Dazu weht ein mäßiger Wind, auf dem Fichtelberg kann es zu Sturmböen kommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ab Mittwoch soll es schließlich auflockern und vermehrt zu Sonnenschein kommen. Morgens ist es bei Temperaturen um null Grad frisch, tagsüber klettert das Thermometer der Vorhersage nach in Leipzig auf fünf Grad.

Grau wird es vermutlich erst wieder zum Wochenende: Freitagabend zieht sich der Himmel zu, dazu können dann auch leichte Niederschläge kommen. Bis dahin bewegen sich die Temperaturen tagsüber bei rund fünf Grad. In den Nächten muss allerdings bei minus fünf bis minus acht Grad mit leichtem Frost gerechnet werden.

Lesen Sie auch: Über Sachsen schien die Sonne 2019 am häufigsten

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Leipzig

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken