Unterstützung durch Bundesgesundheitsminister


Lauterbach zur Pflege-Impfpflicht: Betrieb muss in Sachsen weitergehen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) unterstützt den sächsischen Kurs zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht. Am Dienstag diskutierte Lauterbach bei einem Online-Forum in Dresden unter anderem mit Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD).

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) unterstützt den sächsischen Kurs zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht. Am Dienstag diskutierte Lauterbach bei einem Online-Forum in Dresden unter anderem mit Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD).

Loading...

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen