Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ermittlung wegen versuchter Sprengstoffexplosion

Kunde bemerkte Geruch: Gasflasche in Chemnitzer Bank gefunden

Sollte ein Geldautomat in Chemnitz in die Luft gesprengt werden? Die Polzei fand eine Gasflasche in einer Filiale.

Sollte ein Geldautomat in Chemnitz in die Luft gesprengt werden? Die Polzei fand eine Gasflasche in einer Filiale.

Chemnitz. Ein Kunde habe am frühen Samstagmorgen die Bankfiliale betreten und Gasgeruch bemerkt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die alarmierten Beamten fanden bei dem Automaten eine geöffnete Gasflasche. Die Feuerwehr sicherte die Flasche. Ein Schaden entstand nicht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen der versuchten Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.

Weitere Nachrichten aus Mitteldeutschland lesen Sie hier.

Von RND/dpa

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.