Rückruf

Firma ruft in Sachsen Parmesan zurück – Kennzeichnung von Allergenen fehlt

Symbolbild

Symbolbild

Wiesbaden. Wegen der fehlenden deutschen Kennzeichnung der Allergene Milch und Ei ruft das Wiesbadener Unternehmen Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH Chargen von Parmesan der Sorte „Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva“ zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben des Portals lebensmittelwarnung.de vom Donnerstag kamen betroffene Produkte in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen in den Handel. Betroffen sind demnach 150-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24. Dezember 2022 und der Los-Kennzeichnung L.20145.

Von RND/dpa

Mehr aus Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen