Leseraktion zum Welthundetag

Herrchen und Frauchen aufgepasst! Die DNN suchen die schönsten Hundefotos

Das Wichtigste am Welthundetag: Den Hunden wird Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt.

Das Wichtigste am Welthundetag: Den Hunden wird Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt.

Dresden. Hunde gelten gemeinhin als die besten Freunde des Menschen. Die Tiere leben mit uns, unterstützen uns und arbeiten mit uns. Am ersten Sonntag im Juni wurde bereits der deutsche „Tag des Hundes“ begangen. Und jetzt, am Sonnabend, 10. Oktober, feiert alle Welt den Internationalen Hundetag – und wir feiern mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Leser-Aufruf: Laden Sie hier Ihr Hunde-Foto hoch

Wir wollen zur Feier des Tages ein Bild Ihres Vierbeiners sehen! Egal, ob Cocker Spaniel, Labrador oder Chihuahua, Fiffi, Bello und Co. – jedes Tier ist herzlich willkommen in unserer Bildergalerie. Laden Sie Ihr Foto einfach hier hoch. Die schönsten Einsendungen zeigen wir am Sonnabend in einer Fotostrecke.

Welche Aktivitäten passen zum Welthundetag?

Das Wichtigste an diesem Tag: Den Hunden wird Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt. Eine besonders gute Aktivität zum Welthundetag ist ein Treffen unter Hundefreunden. Um auch anderen Hunden eine Freude zu machen, ist die Unterstützung eines Tierheims oder einer Schutzorganisation eine schöne Methode, dem besten Freund des Menschen zu helfen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/pat

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken