Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unwetterwarnung

Dresden und Sachsen drohen Gewitter und Starkregen am Mittwoch

Auch Dresden drohen jetzt heftige Gewitter mit Starkregen.

Auch Dresden drohen jetzt heftige Gewitter mit Starkregen.

Dresden.Der Deutsche Wetterdienst warnt am Mittwoch vor teils heftigen Gewittern mit Starkregen und Sturmböen. Auch Teile der Landeshauptstadt sowie weitere Regionen in Sachsen könnten davon betroffen sein. Gewarnt wird vor Starkregen mit einer Niederschlagsmenge von bis zu 30 l/qm und Sturm der Windstärken 8 bis 9. Regional könnten unwetterartige Mengen auftreten. Gewarnt wird derzeit für die Stadt Dresden sowie die Region Mittelsachsen. Vor allem der Norden des Freistaats könnte zudem von den Unwettern betroffen sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In vielen Regionen Deutschlands ist es in den vergangenen Tagen bereits zu heftigen Unwettern gekommen. So waren am Dienstag vor allem der Süden des Landes sowie die Städte Bochum, Kreefeld und Frankfurt am Main betroffen. Dort kam es teils zu starken Überschwemmungen. Jetzt drohen auch Dresden ähnlichen Zustände.

Von RND

Mehr aus Mitteldeutschland

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.