Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

#wirsindmehr

Die Toten Hosen, Kraftklub und Feine Sahne Fischfilet spielen in Chemnitz

Auch am ersten Mai stand Felix Brummer (links), Sänger der Chemnitzer Band Kraftklub bei einer Demonstration gegen Rechts in Chemnitz auf der Bühne.

Auch am ersten Mai stand Felix Brummer (links), Sänger der Chemnitzer Band Kraftklub bei einer Demonstration gegen Rechts in Chemnitz auf der Bühne.

Chemnitz.Sie wollen ein Zeichen gegen Rechts setzen: Kraftklub, Die Toten Hosen, K.I.Z., Feine Sahne Fischfilet sowie die Rapper Marteria, Casper, Nura und Trettmann wollen am Montag in Chemnitz auftreten. Das Motto des Konzerts lautet „Wir sind mehr - Aufstehen gegen rechte Hetze“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das kostenlose Konzert soll um 17 Uhr am Karl-Marx-Kopf beginnen, genau dort, wo eine Woche zuvor noch Hooligans und Neonazis standen. Sie wollten "diesem rassistischen Mob nicht unwidersprochen die Straße zu überlassen", betonten sie in der Einladung auf Facebook. "All den Menschen, die von den Neonazis angegriffen wurden wollen wir zeigen, dass sie nicht alleine sind", heißt es weiter. Hinter dem Auftritt steckt ein Kulturbündnis unter der Schirmherrschaft der Rockband Kraftklub.

Veranstalter des Konzerts ist nach Angaben der Stadt die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft (CWE). Diese war für eine Stellungnahme am Mittwoch allerdings nicht zu erreichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Theresa Held

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.