Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Chemnitz

Beim Ausparken übersehen: 79-Jähriger tötet Ehefrau

In Chemnitz hat ein 79-Jähriger seine Ehefrau angefahren und tödlich verletzt.

In Chemnitz hat ein 79-Jähriger seine Ehefrau angefahren und tödlich verletzt.

Chemnitz.Ein 79-Jähriger hat am Sonntag beim Ausparken aus einer Garage in Chemnitz seine Ehefrau mit dem Auto erfasst und tödlich verletzt. Die 78-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Der Polizei zufolge fuhr er mit dem Auto durch das halbgeöffnete Garagentor und erfasste seine dort stehende Frau. Wie es genau zu dem Unglück kam, ist noch unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.